Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in

Berufsfachschule für Altenpflege/-hilfe Nürnberg

Infos zum Standort
"Die Lehrer an der Schule sind Experten auf ihrem Gebiet und gestalten den Unterricht interessant."

Ablauf

Altenpfleger/-in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsinhalte in der Theorie

  • Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf

Einsatzgebiete der praktischen Ausbildung

Die praktische Ausbildung erfolgt nach einem Ausbildungsplan unter fachlicher Anleitung durch Mentor/-innen der Einrichtung. Mögliche Einsatzbereiche sind dabei:

  • Alten- und Pflegeheime
  • Ambulante Pflege
  • Tagespflege-Einrichtungen
  • Gerontopsychiatrische Einrichtungen
  • Geriatrische Rehabilitationseinrichtungen

Pflegefachhelfer/-in

Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt. Sie dauert ein Jahr.

Ausbildungsinhalte in der Theorie: 

  • Grundlagen der Pflege
  • Pflege und Betreuung
  • Berufskunde
  • Rechtskunde
  • Sozialkunde
  • Deutsch und Kommunikation

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung findet in Einrichtungen der Altenpflege und der Krankenpflege statt.
Bei der praktischen Ausbildung soll der/die Schüler/in Einblick in die verschiedenen Aufgaben erhalten und gleichzeitig erste Berufserfahrung unter Anleitung sammeln.
Dazu gehören Körperpflege und Bekleidung, Ernährung, Unterstützung bei der Gestaltung des Lebensraumes, Freizeitgestaltung und psychosoziale Betreuung.